Seminar 1:

Einführung eines QM - Systems nach DIN ISO 9001:2015

Dieser Workshop - Zyklus richtet sich sowohl an Praxisinhaber als auch an QM - Beauftragte.

Erarbeiten Sie mit mir an zwei halben Tagen Ihren „roten Faden“, wie Sie Ihr QM - System schnell und erfolgreich in der Praxis einführen können.

Workshopinhalt

  • Vorteile eines QM - Systems
  • Mindestanforderungen, Ziele, Maßnahmen und Instrumente
  • Erfolgreiche und zielorientierte Umsetzung
  • Benötigte Sachmittel, Unterstützung, Arbeits- und Zeitaufwand
  • Verantwortliche Personen, Aufgaben des Praxisinhabers
  • Notwendige Unterlagen
  • Schriftliche Dokumentation der Abläufe

Sie erhalten an der neuen DIN ISO 9001:2015 ausgerichtete Unterlagen.

Diese werde ich gemeinsam mit Ihnen – entsprechend Ihrer Praxisbesonderheiten – individualisieren.

Außerdem biete ich Ihnen die Möglichkeit, sich nach Fertigstellung Ihres praxisinternen Qualitätsmanagements zertifizieren zu lassen.

Weitere Infos finden Sie hier:

www.abzeg.de


 

Seminar 2:

Wie setzt die Praxis diese Anforderungen einfach und schnell um?

Dieses Seminar ist für die Praxisleitung und mitverantwortliche Mitarbeiter/ -innen gedacht, welche die Anforderungen der Norm gemeinsam in der Praxis umsetzen.

Erfahren Sie, welche Anforderungen die neue ISO 2015 bringt und wo die wesentlichen Unterschiede zur ISO 2008 liegen. Erarbeiten Sie gemeinsam mit mir an einem halben Tag, wie Sie die Änderungen praxisnah in Ihr bestehendes QM - System einarbeiten können, welche QM - Werkzeuge hilfreich und einfach umzusetzen sind.

Seminarinhalt

  • Wie überprüft die Praxis ihr QM - System und die vorhandenen Unterlagen auf Anforderungen der ISO 2015?
  • Wie ist die ISO 2015 aufgebaut?
  • Wo liegen die Schwerpunkte der neuen Norm?
  • Welche Ergebnisse sollen erzielt werden?
  • Welche Maßnahmen und Instrumente sind dazu nötig?
  • Wer ist dafür verantwortlich?
  • Welche Unterlagen sind nötig?

Ihr Nutzen:

  • Schnelle Integration der ISO 2015 in Ihr bestehendes QM - System
  • Viele Praxisbeispiele und der Austausch mit Kollegen bieten Ihnen praktische Tipps bei der Umsetzung in der eigenen Praxis.

Weitere Infos finden Sie hier:

www.abzeg.de